Lage & Umgebung

About Us

     Das Familienresort "Möweninsel" Spreewald am Ortsteil Laasow der Stadt Vetschau bildet einen Ruhepol inmitten einer durch Menschenhand geformten Kulturlandschaft. Die idyllische Lage liegt eingebettet in eine überregional hervorragende Infrastruktur, über die das Resort sehr gut zu erreichen ist.

     Der Ort Laasow liegt nur ca. 25 Kilometer vom Autobahndreieck "Spreewald" entfernt und ist aus Richtung Berlin über die A13/A15 (Abfahrt Vetschau/Spreewald) unkompliziert zu erreichen. Die Streckenlänge ab Autobahnabfahrt Vetschau beträgt nur ca. 15 Kilometer. Auch aus Richtung Dresden über die A13 (Abfahrt Großräschen) ist der Gräbendorfer See auf recht kurzem Wege mit ca. 25 Kilometer ab Autobahnabfahrt erreichbar. Die Stadt Cottbus liegt etwa 15 Kilometer entfernt. Auch der Spreewald mit seinem Hauptort Burg ist nur knapp 20 Auto-Kilometer entfernt. Die tropische Urlaubswelt vom Tropical Islands erreicht man über die A15/A13 in ca. 50 Kilometer Entfernung zum Familienresort Spreewald. Und schließlich ist das Lausitzer Seenland um Senftenberg und Hoyerswerda in kurzer Zeit von etwa einer halben Stunde Autofahrt erreichbar

     Die unmittelbare Umgebung des Familienresorts ist durch eine vielfältige Kulturlandschaft aus Seen- und Heidelandschaften geprägt. Damit bietet das Familienresort eine ideale Vielfalt, um sich ganz spezielle und dabei sehr unterschiedliche Naturerlebnisse in aktiver Weise zu erschließen.

     Ein wahrhaftiges Kontrastprogramm entsteht mit Besuchen im Spreewald einerseits und im Lausitzer Seenland andererseits. Kahnpartien im Spreewald inmitten einer von langen Traditionen geprägten Flusslandschaft, verknüpft mit regionalen kulinarischen Spezialitäten, schaffen einen Ausgleich zum sonst vielfach hektischen Arbeitsalltag in der Großstadt. Historische Schlösser und Museen verschaffen uns Einblicke in das oftmals beschwerliche Landleben in dieser einmaligen Landschaft. Im Kontrast dazu bietet das Lausitzer Seenland, entstanden in einer über Jahrzehnte bis zur Gegenwart vom Braunkohlebergbau geprägten Kulturlandschaft, Kultur- und Aktiverlebnisse der besonderen Art. Ob Industriekultur oder Vorzeigeprojekte der internationalen Bauausstellung "Fürst Pückler Land", ob Naturerlebnisse in einer von Sukzession geprägten Landschaft "aus zweiter Hand, das Lausitzer Seenland bietet Erlebnisse mit Eventcharakter in vielfacher Hinsicht.

     Neben den jüngeren Attraktionen der internationalen Bauausstellung kann man sich in dieser Region auch mit dem sorbischen Brauchtum vertraut machen. In den Orten Drebkau und Schleife finden sich umfangreiche Darstellungen aus dem Leben der Sorben. Besonders zu erwähnen sind die Ausstellungen zur Gestaltungskunst für Ostereier.

     Ganz besonders interessant ist das Gebiet um den Gräbendorfer See für Aktiv-Urlauber. Auf Rundwegen um aus ehemaligen Tagebauen neu geschaffene Seen, sowie in deren Verknüpfung mit Fernradwegen werden den "Aktivisten der Pisten" mehr als 1.000 Kilometer gut ausgebaute Fahrradwege angeboten.

     In unmittelbarer Nähe zum Familienresort befindet sich die Stadt Cottbus, die mit vielfältigen Kulturangeboten den Aufenthalt im Resort bereichern kann. Darüber hinaus finden sich in der Stadt auch regionalspezifische gastronomische Angebote, die den Aufenthalt in dieser Region auf sehr angenehme Weise bereichern.



Wie erreicht man das Familienresort?
  • liegt am Ortsteil Laasow der Stadt Vetschau/Spreewald
  • nur 12 Minuten bis zur A 15
  • in 20 Minuten von und zur A 13
  • an der nord-östlichen Seite vom See
  • Blick auf die "Möweninsel"
  • etwa 20 Minuten vom Zentrum Cottbus entfernt
  • nur 75 Auto-Minuten ab Berlin-Zentrum
  • weniger als 70 Auto-Minuten ab Dresden-Zentrum
Der Gräbendorfer See
  • liegt im Süd-Osten vom Land Brandenburg
  • Landkreis Oberspree-Lausitz
  • gehört zur Stadt Vetschau/Spreewald
  • hat 4,57 km2 Wasserfläche
  • ist maximal 55 Meter tief
  • ist ein rekultivierter Tagebausee
  • im See befindet sich die "Möweninsel"
  • einmaliges europäisches Vogelschutzgebiet
  • am Südufer Kunstobjekte von Aktionskünstler Ben Wagin
Das Familienresort "Möweninsel"
  • ist eine Oase in der Lausitzer Kulturlandschaft
  • ist kinderfreundlich angelegt
  • Ferienhäuser sind wie kleine Dörfer angelegt
  • Ferienhäuser auf hohem Niveau
  • unterschiedliche Haustypen für jeden Geschmack
  • alle Häuser mit 4-8 Betten
  • im Zentrum der Minidörfer befindet sich je eine Spielinsel für die Jüngsten
  • Wasserspielplatz als Attraktion
  • Tierfreunde müssen auf Ihre Lieblinge nicht verzichten
Freizeitmöglichkeiten
  • Erholung pur mit Spielspaß im Resort
  • Radwandern in kleinen und großen Runden
  • Paradies für Skater und Wanderer
  • 9-km-Rundweg um den Gräbendorfer See
  • direkt neben dem Resort auf 558 km:
    • Fernradweg "Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft"
    • viele abwechslungsreiche Spielplätze
    • 2 Strände laden zum Baden ein
    • Beachvolleyball, Tischtennis
    • Abenteuer-Minigolf für groß und klein
    • Angeln, Tauchen
    • Rudern, Schwimmen, Stehpaddeln
    • mehrere Golfplätze im Umfeld